Monatsplakat Dezember (2)-page-001

Winter is coming! Im Dezember stehen Glühwein, Comics, Kino und Konzerte auf dem Programm! Hier sind unsere Tipps für euch.

 

Christkindlesmarkt – 1. bis 24. Dezemeber 2017  – 10:00– 21:00 Uhr – Hauptmarkt -Eintritt frei

Auf dem Nürnberger Christkindelsmarkt könnt Ihr Glühwein genießen, Bratwurst und Lebkuchen essen oder einfach nur zwischen den Ständen bummeln und schönen Weihnachtsschmuck bewundern. Am 1. Dezember 2017 um 17:30 Uhr  eröffnet das Christkindel den Weihnachtsmarkt. Vorbeischauen lohnt sich!

 

Comic Café „Drink & Draw“ – 3. Dezember 2017 – 14:00 – 20:00 Uhr – Z-Bau -Eintritt frei

Wer Kuchen, Kaffee und Comics mag, ist hier genau richtig. Ihr kommt, trinkt irgendwas oder zeichnet. Egal ob blutiger Anfänger, medium-Hobbyzeichner oder well-done-Zeichenprofi: Tauscht euch aus, malt zusammen und zelebriert gemeinsam die Lust am eigenen Bild. Wer nicht malen mag, muss nicht und kann sich stattdessen durch über 700 Comics lesen. Das ganze findet jeden ersten Sonntag im Monat im Z-Bau statt.

 

My Language Exchange – 6. Dezember 2017 (jeden Mittwoch) – 18:00 bis 1:00 Uhr – Café BAR Nürnberg – Eintritt frei

Unter dem Motto „connecting international people“ bringt das Meeting Deutsche und Ausländer zum Üben ihrer jeweiligen Fremdsprachen, Kennenlernen neuer Leute und dem Genuss von leckeren Getränken und Speisen zusammen. Findet übrigens jeden Mittwoch statt!

 

Kino: Pappa ante portas – 11. Dezember 2017 – 19:15 Uhr – Filmhauskino – Eintritt frei (für Geflüchtete)

Die Veranstaltungsreihe „Kino kommt an“ organisiert einmal im Monat einen ganz besonderen Kinoabend im Filmhauskino. Geflüchtete können bei freiem Eintritt Filme mit deutschen Untertiteln anschauen. Diesen Monat wird der Kult-Klassiker „Pappa ante portas“ gezeigt.

 

Konzert: Fred Boneskin – 14. Dezember 2017 – 20:00 Uhr -BrownSugar Rockcafe Nürnberg – Eintritt frei

Hardrock is for the people! Wer Bock auf ein rockiges Konzert hat, sollte am besten am 14. Dezember ins BrownSugar Rockcafé und sich die Band „Fred Boneskin“ aus Fulda anhören.

 

 

Stage for Peace Festival 2017 – 15. Dezmber 2017 – 20:00 bis 5:00 Uhr – Z-Bau – Eintritt auf Spendenbasis

Stage for Peace organisiert seit 2015 ehrenamtlich Konzerte deren gesamte Einnahmen an Geflüchteten-Projekte gespendet werden. Am 15. Dezember gibt es daher wieder Konzerte für das, wovon in dieser Zeit viel zu selten die Rede ist: Frieden. Ohne Hetze. Ohne Grenzen. Ohne Hass. Sondern mit Musik. Und Tanzen. Mit Alternative & Rap. Blues & Elektro. Funk & viel, viel Bass – und das auf zwei Bühnen. Nach den Konzerten wird auf der Aftershow-Party weiter gefeiert. Entspannen kann man auf Sofas und beim Kicker spielen.

Dieses Jahr geht unser gesamter Erlös an die IHA – InterEuropean Human Aid Association und an CADUS – Redefine Global Solidarity.  Weitere Infos über Geflüchteten-Projekte findet ihr auch direkt auf dem Festival.